COSMEA SÄEN 2018-01-24T17:48:14+00:00

COSMEA SÄEN – SO GEHT’S

Steckbrief Cosmea

(Cosmea ist enthalten in der Bio Saatgut-Box “Essbare Blüten”, die STADT LAND blüht bei dm anbietet)

ZWISCHEN DEN WEISSEN, ROSA UND ROTEN BLÜTEN DES SCHMUCKKÖRBCHENS summen und flattern Bienen und Schmetterlinge. Diese Sommerblume, häufig nur Cosmea genannt, gedeiht in Gärten und auf Balkonen. Das hohe, lichte Grün trägt zwischen Juli und Oktober immer neue Blüten, die wir als Farbtupfer im Salat oder süß-fruchtig auf Brot genießen.

Cosmea säen

  • ab März in Töpfen drinnen, Mai bis Mitte Juni draußen ins Beet
  • Keimtemperatur: ab 15 Grad
  • Keimdauer: 1-2 Wochen
  • Tiefe: 2 cm, leicht andrücken
  • Gießen: junge Triebe vorsichtig feucht halten

Cosmea vorziehen

  • Wer Platz auf dem Fensterbrett hat und sich frühe Blüten wünscht, sollte Cosmea vorziehen. Vor allem für Gartenbesitzer sinnvoll, weil Schnecken
    gerne die jungen Triebe fressen.
  • Wann: ab März
  • Erde: Anzucht- und Kräutererde
  • Umtopfen: Jungpflanzen mit 6-8 cm in kleine Töpfe setzen

Cosmea auspflanzen

  • Ab Mai. Bei Gefahr von Nachtfrost erst nach den Eisheiligen. Jetzt kann auch direkt draußen gesät werden, dann blühen die Schmuckkörbchen ab August.
  • Standort: gerne viel Sonne
  • Auf dem Balkon in Pflanzkästen oder Töpfe, die auf dem Boden stehen, da die Pflanze recht hoch wird
  • Erde: Anzucht- und Kräutererde
  • Boden im Garten lockern, ein wenig Kompost dazu, kein extra Dünger
  • Abstand: 40 cm oder 2 Pflanzen pro Topf auf dem Balkon

Sich um die Cosmea kümmern

  • Gießen: mäßig, auf dem Balkon täglich
  • Düngen: nein
  • Bei schwachem Wachstum: mehr Sonne, Staunässe vermeiden, kein Dünger.
  • Hohe Triebe kürzen (Cosmea wird buschiger) oder stützen und anbinden
  • Verblühte Triebe entfernen für neue Knospen
  • Schmuckkörbchen säen sich gut selbst aus, wenn man im Herbst ein paar Samen stehen lässt

Cosmea ernten und essen

  • Blüten: Blütenblätter zieren Salate und Suppen. Geeignet auch für Desserts wegen des leicht süßen Aromas.
  • Ein paar Exemplare als Bienenweide stehen lassen
  • Auch der bunte Stieglitz, Vogel des Jahres 2016, pickt mit Begeisterung die Samen der Cosmea

Gute Nachbarn der Cosmea:

Kornblumen, Ringelblumen

Blütezeit Cosmea:

Juli – Oktober/November

Wuchshöhe:

40 cm – 120 cm

Zurück zur Übersicht: Gemüse anbauen – unsere Pflanz-Anleitungen