RINGELBLUMEN SÄEN 2018-01-24T18:15:34+00:00

RINGELBLUMEN SÄEN – SO GEHT’S

Steckbrief Ringelblume

(Ringelblumen sind enthalten in der Bio Saatgut-Box “Essbare Blüten”, die STADT LAND blüht bei dm anbietet)

Dottergelbe und orangene Blüten über saftig grünen Blättern – die Ringelblume verzaubert uns und die Bienen mit schöner Form und lange andauernder Blüte. Sie schmückt Salate, Nachtische und Cocktails, heilt in Tees und beruhigt die Haut als Creme oder Blütenextrakt.

Ringelblumen säen

  • ab März, durchgehend bis August. Im Sept/Okt gesäte Ringelblumen blühen früh im nächsten Jahr.
  • Keimtemperatur: ab 15 Grad
  • Keimdauer: 1-2 Wochen
  • Tiefe: ca. 1-2 cm, leicht andrücken
  • Gießen: junge Pflänzchen regelmäßig feucht halten

Ringelblumen vorziehen

  • Bei Ringelblumen möglich, aber nicht nötig
  • Wann: für frühe Blüten ab Anfang März
  • Erde: Anzucht- und Kräutererde, nicht gedüngt
  • Umtopfen: bei ca. 6-8 cm Höhe aus Anzuchtgefäßen in kleine Töpfe

Ringelblumen auspflanzen

  • Ab Mai. In geschützten Lagen auch vorher, denn Ringelblumen halten ein bisschen Kälte aus.
  • Standort: Sonnig oder halbschattig
  • Ideale Balkonkasten-Blume!
  • Boden: Gartenerde
  • Abstand: 20-30 cmn

Sich um die Ringelblumen kümmern

  • Gießen: mäßig aber regelmäßig, auf dem Balkon täglich
  • Düngen: nicht nötig, ein wenig Kompost kräftigt die Pflanzen
  • Blüten früh schneiden, das beschleunigt die Neubildung
  • Im Garten ein paar Pflanzen verblühen lassen, sie säen sich selbst wieder aus

Ringelblumen ernten und essen

  • Blüten: Blütenblätter abzupfen zur Dekoration von Salaten, Suppen oder Getränken
  • Trocknen: Blüten morgens ernten und die Blütenblätter abzupfen. 2-3 Wochen auf Stoff-Tuch luftig und schattig trocknen.
  • Tee: Blütenblätter getrocknet in bunte Tees mischen

Gute Nachbarn der Ringelblume

Fast alle Gemüse lieben die Ringelblume

Blütezeit der Ringelblume

Juli – Oktober/November

Wuchshöhe

30 cm – 60 cm

Zurück zur Übersicht: Gemüse anbauen – unsere Pflanz-Anleitungen