MANGOLD ANBAUEN 2018-01-24T18:08:00+00:00

MANGOLD ANBAUEN – SO GEHT’S

Steckbrief Mangold

(am Beispiel der Sorte Glatter Silber, enthalten im Saatgut-Abo der Grünen Box 2018, hier bestellen)

Kräftige Pflanzen, helle weiße Schäfte mit saftig-grünen Blättern. Der Mangold-Klassiker! Blatt und Stiel lassen sich kochen, blanchieren, dünsten, in kleinen Mengen auch roh im Salat. Geschmack leicht nach Spinat.

Mangold anbauen: Säen

  • Ab März Vorziehen auf Fensterbank
  • Keimtemperatur: 15 – 20 Grad
  • Gefäß: Anzuchtschale, kleine Töpfe, Eierkartons
  • Erde: Aussaaterde, keine Blumenerde, kein Dünger
  • Abstand der Samenkörner: ca. 2 – 3 cm
  • Tiefe: 1 cm, locker mit Erde bedecken, leicht andrücken
  • Gießen: anfangs immer leicht feucht halten

Mangold anbauen: Vorziehen

  • Nach dem Keimen: Nicht zu viel Licht, Wärme und Wasser
  • Stehen sie zu hell oder warm und erhalten zu viel Wasser, vergeilen sie und bekommen lange dünne Stiele, die nicht mehr stabil sind
  • Pikieren/Vereinzeln: ab 4 – 5 cm Höhe, damit die Pflanze mehr Platz zum Wachsen hat
  • Tipp: in seichten Gefäßen bilden sich schönere Wurzelballen
  • Gießen: nur leicht feucht halten
  • Sollte es mal schimmeln: weniger gießen, besser lüften, Gefäß frühzeitig wechseln

Wie einfach das Säen und Vorziehen von Mangold funktioniert, sieht man hier auch im “So-geht’s-Video”:

Mangold anbauen: Auspflanzen

  • Vorgezogene Pflanzen ab Mitte April ins Beet; verträgt leichten Frost
  • Alternativ ab Mitte April direkt ins Freiland säen (mit Vlies auch früher)
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Pflanzabstand: 25 – 30 cm
  • Auf Balkon oder Terrasse: mind. 15 – 20 cm tiefes Gefäß
  • Balkongeeignet in größeren Kästen

Mangold anbauen: Kümmern

  • Gießen: nur sparsam oder bei großer Trockenheit
  • Düngen: Boden mit Kompost verbessern

Mangold anbauen: Ernten

  • Fortlaufend ab ca. acht Wochen nach der Aussaat
  • Es werden jeweils die äußeren Blätter geerntet, Herz und innere Stiele bleiben stehen
  • Tipp: Mangold ist zweijährig. Im Herbst die Pflanzen nicht völlig abernten und stehen lassen. Die jungen Triebe können dann im nächsten Frühling ab März schon wieder geerntet werden.

Nachbarn und Fruchtfolge Mangold:

  • Gute Nachbarn: Bohnen, Erbsen
  • Schlechte Nachbarn: Tomaten, Spinat
  • Gut im Beet nach: Kohl, Gurken, Sellerie, Lauch
  • Nicht säen nach: Roter Beete, Spinat

Zurück zur Übersicht: Gemüse anbauen – unsere Pflanz-Anleitungen